Ein Zungenbrecher ist eine bestimmte Wortfolge, deren schnelle, wiederholte Aussprache die Umschaltgeschwindigkeit schult. Das ist jene Geschwindigkeit mit der die Mundmotorik zwischen zwei Lauten umstellt. Ziel ist, diese so schnell und so deutlich wie möglich auszusprechen. Belohnt werden Sie mit einer präziseren Aussprache.

 

Viel Spaß beim Üben

 

Tschechische Regisseure schätzen schöne chinesische Schüsselchen.

 

Zwölf zünftige Zipfelmützenzwerge die auf zwölf Tannenzapfen saßen, aßen zweihundertzweiundzwanzig blaue Zwetschken. Als sie die zweihundertzweiundzwanzig Zwetschken gegessen hatten, sagte Zwerg Zwuckel zu Zwerg Zwockel “mich zwickts im Bauch” darauf antwortete Zwerg Zwockel zu Zwerg Zuckel “mich auch”.

 

Oder auch:

 

Wussten sie schon, dass wenn in Reden von Walzwerken und Waldzwergen die Rede ist, es zu Irritationen beim Hörer führt, da es phonetisch nicht ganz leicht ist zu unterscheiden, ob es sich um Walzwerke oder Waldzwerge handelt. Gott sei Dank, ist es aber relativ selten, dass ein Waldzwerg ein Walzwerk besucht oder Walzwerke in der Umgebung der Waldzwerge erbaut werden. wenn allerdings Waldzwerg ein Walzwerk baut, handelt es sich demzufolge um ein Waldzwergwalzwerk. Wenn dieser dann auch noch darin arbeitet ist es dann offensichtlich ein Walzwerkwaldzwerg