Der Dalai Lama wurde gefragt, was ihn am meisten überrascht; er sagte: „Der Mensch, denn er opfert seine Gesundheit, um Geld zu machen. Dann opfert er sein Geld, um seine Gesundheit wiederzuerlangen. Und dann ist er so ängstlich wegen der Zukunft, dass er die Gegenwart nicht genießt; das Resultat ist, dass er nicht in der Gegenwart oder in der Zukunft lebt; er lebt, als würde er nie sterben, und dann stirbt er und hat nie wirklich gelebt.“

 

33 Tipps für ruhige Momente

 

Der Weihnachtsstress – für viele von uns jedes Jahr das Gleiche. Weihnachten naht und der Druck steigt. Viele Dinge und Aufgaben, die unbedingt noch vor den Weihnachtsferien erledigt werden müssen oder wollen.

Auch im Beruf werden manche Aufgaben plötzlich dringend. Der Abschluss des Geschäftsjahres will erledigt werden, Weihnachtsgrüße für Kunden, Mitarbeiter, Geschäftspartner wollen rechtzeitig geschrieben und verschickt werden. Als wäre das noch nicht genug, geht es auch privat so weiter: Geschenke besorgen, Einladungen wahrnehmen, am Punschstand Freunde treffen.

 

Kein Wunder, dass viele die Weihnachtsstimmung mit Weihnachtsstress verbinden.

 

Weihnachten kann jedoch auch anders sein. Es bedarf nicht viel, um zauberhafte, ruhige Momente in der (Vor-)Weihnachtszeit zu erleben. Momente, in denen die Zeit stillzustehen scheint, die innere Wärme und ein Wohlgefühl schenken. Momente, die nicht nur einem selbst, sondern auch anderen Freude bereiten. Gönnen Sie sich auch diese Momente – gewissermaßen als Ausgleich zu den vorweihnachtlichen hektischen Alltagssituationen.

 

Im Folgenden habe ich dazu 33 Vorschläge. Lassen Sie sich inspirieren und vielleicht wollen Sie den einen oder anderen umsetzen. Denn es tut gut, hin und wieder den Alltag zu durchbrechen auch und vor allem in der Weihnachtszeit. Zudem schaffen Sie dadurch biografische Episoden – nachhaltige Erinnerungen, die lange nachklingen.

 

 

33 Ideen für besondere Momente nicht nur zur Weihnachtszeit

 

  1. einer Person ein aufrichtiges Kompliment machen
  2. in einem alten Fotoalbum blättern und in Erinnerungen schmökern
  3. jemanden positiv überraschen, auf welche Weise auch immer
  4. eine Weihnachtsgeschichte lesen
  5. einen handgeschriebenen Brief für einen lieben Menschen schreiben. Sie können sicher sein, dass ein solcher Brief wertgeschätzt und oft lange aufbewahrt wird
  6. ein besonderes Buch lesen, an das Sie sich aus Ihrer Kindheit/Jugend noch gut erinnern
  7. bei einem Abendspaziergang durch die Stadt die weihnachtlich beleuchteten Häuser betrachten
  8. eine Tasse Tee oder heiße Schokolade bei Kerzenschein genießen
  9. mit einem lieben Menschen telefonieren, den Sie lange nicht mehr gesprochen haben
  10. für mind. 10 Minuten die Sterne am klaren Nachthimmel beobachten
  11. ganz bewusst die Augen schließen und tief durchatmen
  12. etwas ganz Besonderes für sich kochen
  13. etwas ungewöhnliches Tun, was Sie noch nie getan haben
  14. einenSpieleabend mit Freunden oder der Familie verbringen
  15. einen Spaziergang im Wald machen
  16. für mind. 10 Minuten einfach nichts tun
  17. einen Mittagsschlaf von 15 Minuten halten
  18. einen alten Freund, von dem Sie schon lange nichts gehört haben, anrufen
  19. einen Abend bei Kerzenlicht in Stille verbringen, ohne Fernseher, ohne Radio
  20. gemeinsam kochen und dann das Essen genießen
  21. jemandem helfen, der das nicht erwartet
  22. ganz bewusst einer Organisation oder einer Sache spenden – einer örtlichen Organisation – und genießen Sie das Gefühl Gutes zu tun
  23. Jemanden umarmen – einfach so!
  24. Einen Tag bewusst den Fernseher nicht einschalten
  25. Schlafen Sie so richtig aus
  26. Frühstücken Sie im Bett und genießen Sie es!
  27. Digitale Abstinenz – Einen ganzen Tag lang das handy ausschalten – (ich weiß, wie schwer das ist!)
  28. Ganz bewusst lächeln!
  29. Hören Sie bewusst Musik, die sie positiv und glücklich stimmt
  30. Gönnen Sie sich eine Massage
  31. Räumen Sie Ihren Schreibtisch auf
  32. Machen Sie eine Liste mit 30 Gründen, warum Sie tun, was Sie tun!
  33. Überlegen Sie sich, wofür Sie in Ihrem Leben dankbar sind!

Achten Sie auf sich!